At Work - Am Anfang jeder Schöpfungsmythologie ist es das Licht, das die Welt aus der Dunkelheit der Materie entstehen lässt. Im Licht geboren, zeigt sich die Welt in der Vielfalt ihrer prächtigen Farben und reichhaltigen Formen. Licht birgt das Spektrum und lässt uns die Natur und die Dinge im kontrastreichen Wechselspiel der Farben erleben und genießen. Eine Welt ohne Farben? Es wäre die Vorstufe zur absoluten Finsternis, ein immerwährender diffuser Nebel. Denn „Die Farben sind die Taten des Lichts“, so Johann Wolfgang von Goethe.